Kategorie: Stadtbüro

Fragestellungen, Konzepte & Projekte für den urbanen Raum

In eigener Sache (DSGVO)

Dieser Blog ist nur ein gelegentliches Spielbein. Dennoch wird er in einem geschäftsmäßigen Umfeld betrieben, fällt also unter die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am 25.05.2018 in Kraft…

Stadtbaum und Zwischenraum

Bäume seien „das wertvollste und gleichzeitig das umstrittenste Element in der Freiraumkultur“, resümiert der schweizer Landschaftsarchitekt Guido Hager in einem Kolumnenbeitrag. Er reflektiert über das Verhältnis von Stadt…

Weichheit

Immer mehr wird die Härte zum Thema bei der Planung von öffentlichen Grünanlagen/Freiräumen, auch in den eigenen Projekten: robust, vandalensicher, unkaputtbar, das verspricht sich der (öffentliche) Bauherr davon….

Bautagebuch

Bauleitung, Objektüberwachung, Bauzeitenplan, Leistungskontrolle. Hört sich dröge an und ist es oft auch. Wären da nicht die Momente, wo alles schon perfekt ist, lange vor der Fertigstellung des…

Pasing Bolz

Am 12.07.2013 wurde die Grünanlage an der Kaflerstraße in München offiziell eröffnet, ab 14 Uhr mit einem Turnier zur Qualifikation für die Champions League der U13-Straßenfußballer. Veranstaltet von…

Zwei Schwestern

Selten sieht man sie so nah, so eng beieinander blühen, die beiden ungleichen Schwestern. Ihre Naturen sind doch recht verschieden, sie finden sich nicht unbedingt im gleichen Milieu….

Pflanzsaison

Ein moderner japanischer Garten, vielleicht mit modularem Pflanzkonzept? Nein, es ist nur Pflanzsaison. Und dabei entstand, ganz nebenbei, diese temporäre, nur für ein paar Stunden währende Garteninstallation: Staudenkisten…

Weihnachtsfußball

Bis kurz vor Einbruch des Winters wurde an der Grünanlage am Hermann-Hesse-Weg mit Hochdruck gearbeitet. Am 18.12.2012 wird die Nordumgehung Pasing eingeweiht, damit ist ein wesentlicher Baustein der Neuordnung…

Neu-Ordnung

Die Freianlagen und Ausgleichsflächen am Landesamt für Umwelt in Augsburg entwickeln sich weiter. Ein nächster Abschnitt der Betonpiste des ehemaligen Flugfeldes wird abgebrochen, die Bruchschollen werden zu Trockenmauern…

Hohe Qualität bei tragbaren Kosten

Kürzlich wurde der Deutsche Bauherrenpreis 2012 des GdW verliehen, er gilt als der wichtigste deutsche Wohnungsbaupreis. Ausgezeichnet wurden Bauherren, die sich um flexible Wohnformen in hoher Qualität zu…

Heu in der Stadt

Unter dem Titel Pilotprojekt für Stadtökologie berichtete die Augsburger Allgemeine am 05.07.2011 vom Stand der Arbeiten an der Ausgleichsfläche für die Erweiterung des LfU; bereits im Februar 2010…

Bienensummen

Ein bemerkenswertes Frühjahr. Wochenlange Schönwetterperiode, milde Tage aber oft kühle Nächte, viel seefrische Luft aber auch wenig Regen. Sehr wenig Regen, selbst fürs nicht nur in dieser Hinsicht…

1 Baum pro Tag

Im lindgrünen Mai haben wir einmal bilanziert, wieviele Bäume wir so pflanzen im Jahr. Eine Auswertung der Abrechnungsunterlagen hat ergeben, dass wir in den letzten 12 Jahren in…

Stuttgart vor der Wahl

Zwei Tage vor der Landtagswahl habe ich Gelegenheit, einen Stadtspaziergang durch Stuttgart zu unternehmen, vom Marienplatz im Stuttgarter Süden längs durch die Innenstadt bis zum Mineralbad Berg, fast…

Heilig’s Blechle Paradies

Dem Münchner Architekten Peter Haimerl sei der Preis für “Denkmalschutz und Neues Bauen”, den er eben erhielt, ja wirklich gegönnt. Was der BDA Bayern in einer eigenen Stellungnahme…

Pimp your Pavement

Milde Luft, das gab es schon lange nicht mehr. Der Winter war diesmal anstrengend, weil sehr konsequent. Fast drei Monate lang geschlossene Schneedecke und frostige Temperaturen. Gestern abend…

Winterliche Aktivitäten in Freiham

Entgegen der landläufigen Meinung, Gärtner (und Landschaftsarchitekten) würden den Winter nur hinterm Ofen verschlafen, wurde das Winterwetter genutzt, um den größten Teil der 1100 Bäume in den Boden…

Southside

Eines der wichtigsten innerstädtischen Entwicklungsgebiete in München ist die sog. “Bahnachse” (Zentrale Bahnflächen heißt es offiziell). Vom Hauptbahnhof am Rand der historischen Innenstadt bis nach Pasing verläuft eine…

Green Mascara: Stadtvisionen, Utopiemarketing

Die Baunetzwoche Nr. 156 widmet sich den städtebaulichen Utopien und Idealstadtkonzepten seit der Zeit, da Thomas Morus seine Insel Utopia erfand. Ganz wichtig der Hinweis, der gleich zu…

Zuwanderer, farbenfroh

In der Migrationspolitik kommen wir so langsam voran, bis hin zu dem Eingeständnis, dass Deutschland ein Einwanderungsland sei. In gärtnerischen Fragen (im weitesten Sinne) hinken wir da, wie…

Grünanlage wiederentdeckt

Eine verkehrsreiche Kreuzung im Nordwesten Münchens, am Ende der Landshuter Allee, einer Fortsetzung des Mittleren Rings. Bis vor wenigen Tagen verbarg sich dort hinter einem dichten Gestrüpp von…

Freistatt 5th Avenue

Einer der raren öffentlichen Räume an der 5th Avenue in Manhattan: der Vorhof von St. Patrick’s Cathedral. Inmitten der aufstrebenden Häuser ein ganz anderes Empfinden als in der…

Olympischer Geist

Erbe mit Problemen. Olympiapark München: beliebter Wohnstandort wegen der Parkumgebung, städtisch und idyllisch zugleich. Irritierende öffentliche Räume, die nicht recht funktionieren wollen. Man merkt’s daran, wie die Leute…

Halbzeit im Olympiadorf

Unvorhergesehen hatte sich der Baubeginn im Olympiadorf bis in den Mai verzögert, so dass bis jetzt erst die Hälfte der Pflasterflächen hergestellt werden konnte. Doch nach und nach…

Ökoarchitektur meets Nature

Ein Neubau in der Münchner Innenstadt, wird demnächst mit viel Pomp eingeweiht werden. Hat so ziemlich alles Features, die man braucht, um als Ökoarchitektur zu gelten. Prunkt mit…

Von Utopien und Wildwuchs in der Stadtplanung

Der Stadtplaner Robert Kaltenbrunner spricht sich in einem Artikel für die Süddeutsche Zeitung vom 13.03.2009 für mehr Gelassenheit und „Entschleunigung“ in der Stadtplanung aus. Man könnte aber auch…

Manhattan Indoor Composting

Ein neuer Trend aus Manhattan: Der Wurmkomposter in der Wohnung. Das Lower East Side Ecology Center propagiert die Methode und organisiert Workshops zum richtigen Umgang mit Regenwürmern in…

Abstrakte Baukunst, Wechselwirkungen?

Architekten und die Zeichen der Zeit: „Ohne Maßstab – Kleinod bei New York fertig“ titelt Baunetz in einer Meldung vom 3.2.09 und meint das wohl sehr lobend. Oder…

Stadt und Wüste – zwei Ausstellungen in München

Kontrastprogramm. Zwei Ausstellungen in München, gleich nebeneinander, beide handeln von den Verhältnissen zwischen der Stadt, der Landschaft und den Menschen, die sie bewohnen. Oder die sich dort aufhalten….

Spree Stadt Strand

An einem Sommerferientag drängeln sich die Touristenschiffe regelrecht auf der Spree und eine kurze Bootsfahrt durchs Regierungsviertel steht wahrscheinlich auf dem Programm der meisten Berlinbesucher. Eine Rundtour auf…

Hundepark

Ein Spaziergang am Sonntagnachmittag im Saum der Stadt. Es gibt da ein Netzwerk aus Ackerflächen, Baumschule, schmalen Grünanlagen entlang und zwischen der Bebauung, Kleingarten- und Schulanlagen, auch einen…

Berlin, Gärten an der Oranienburger Straße

Die Kunstwerke Berlin lassen jeden Sommer das im gleichen Haus ansässige Landschaftsarchitekturbüro atelier le balto den Innenhof der Gebäudefolge zwischen der Oranienburger und der Auguststraße garten-architektonisch inszenieren. In…

LfU als Biodiversity-Beispielprojekt vorgestellt

Vom 21. – 24. 2008 Mai fand die dritte Konferenz des Competence Network Urban Ecology unter dem Titel Urban Biodiversity & Design in Erfurt statt. Norbert Kunz vom Bayerischen…