Kategorie: Wildwuchs

Subversiv, exotisch, bedroht, vernachlässigt, vital:

Brombeergeschmack – zum Tod von Wolfgang Herrndorf

Wolfgang Herrndorf ist tot. In einer Zeit, in der so viel geschrieben und gequasselt wird wie noch nie, hat er es geschafft, unvergessliche Szenen zu entwerfen und Formulierungen…

Okra, Bluegrass, invasive Gänseblümchen

Der zuweilen wohltuend querdenkende und weitgereiste Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl beleuchtet in einem Beitrag in der Gartenpraxis (1) den Zusammenhang zwischen Kulturpflanzen und Neophyten. Vor dem Hintergrund seiner eigenen…

Prometheus-Kraut

Im April erblüht im kargen Weideland am Mittelmeer das übermannshohe Gemeine Rutenkraut, Ferula communis, mit leuchtend zitronengelben Blütenständen an sparrigen Stengeln. Es ähnelt dem Fenchel, ist aber viel…

Bienensummen

Ein bemerkenswertes Frühjahr. Wochenlange Schönwetterperiode, milde Tage aber oft kühle Nächte, viel seefrische Luft aber auch wenig Regen. Sehr wenig Regen, selbst fürs nicht nur in dieser Hinsicht…

Zuwanderer, farbenfroh

In der Migrationspolitik kommen wir so langsam voran, bis hin zu dem Eingeständnis, dass Deutschland ein Einwanderungsland sei. In gärtnerischen Fragen (im weitesten Sinne) hinken wir da, wie…