Seite 2 von 2

Äpfel klauben

Das Julius-Kühn-Institut – Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen–  in Dresden hat in einer Pressemitteilung vom 30.9. die Gründung eines „Apfelnetzwerks“ zur Bewahrung der Sortenvielfalt der heimischen, geschätzt 1000 Apfelsorten angekündigt….

Im Labyrinth von Marfa/Texas

Life is not your destination. It’s your journey. That’s my plan. Sagt Traci spät abends, auf einem Hocker im Hinterhof ihres Motels in Marfa/Texas sitzend. Im Hintergrund zucken…

Esopus Spitzenburg

Eine kleine Szene aus dem Bericht einer Reise in die San Francisco Bay Area und vom Besuch des Bio-Gemüsemarkts in Berkeley, dem „Epizentrum der Organic-Bewegung“, weckt das Interesse….

Von Utopien und Wildwuchs in der Stadtplanung

Der Stadtplaner Robert Kaltenbrunner spricht sich in einem Artikel für die Süddeutsche Zeitung vom 13.03.2009 für mehr Gelassenheit und „Entschleunigung“ in der Stadtplanung aus. Man könnte aber auch…

Amok in Suburbia

Die Süddeutsche Zeitung widmet heute die erste Seite des Feuilletons dem Abgesang auf die Vorstadt. Aus den USA wird vom schleichenden Siechtum und nahenden Ende des „Paralleluniversums“ derjenigen…

Sakura kana

mi-botoke mo kochi muki tamau sakura kana. Selbst der Buddha Schaut her – Kirschblüten Ein Radiofeature zur beginnenden Kirschblütensaison in Japan. Das Land begeht „Hanami“ – Kirschblütenschauen. Die…

Hundepark (2)

Ein weiterer Spaziergang im Hundepark. Am Aschermittwoch gegen Mittag konnte sich die Sonne allmählich durchsetzen. Zeit, den Kopf ein wenig auszulüften nach Tagen schwerer grauer Wolken, Schnees und…

Opel und das bolivianische Hochland

Die Wirtschaftskrise beschleunigt sich und angesichts der unglaublich hohen Summen, die an öffentlichen Mitteln eingesetzt werden sollen, um das Schlimmste zu verhindern, werden doch vermehrt Stimmen laut, die…

Manhattan Indoor Composting

Ein neuer Trend aus Manhattan: Der Wurmkomposter in der Wohnung. Das Lower East Side Ecology Center propagiert die Methode und organisiert Workshops zum richtigen Umgang mit Regenwürmern in…

Dieter Kienast zum Gedenken

Er war einer der bedeutendsten Landschaftsarchitekten der letzten Jahrzehnte und hat wichtige Impulse, theoretische wie praktische, für das ganze Fach gegegeben. Vor zehn Jahren ist er viel zu…

Abstrakte Baukunst, Wechselwirkungen?

Architekten und die Zeichen der Zeit: „Ohne Maßstab – Kleinod bei New York fertig“ titelt Baunetz in einer Meldung vom 3.2.09 und meint das wohl sehr lobend. Oder…

Gartenwildnis ? (1)

Versuch einer Annäherung an einen bislang nicht definierten Begriff: Der Garten als ein der Wildnis abgerungenes und gegen sie verteidigtes Stück Land steht am Anfang unserer sesshaften Zivilisation….

Stadt und Wüste – zwei Ausstellungen in München

Kontrastprogramm. Zwei Ausstellungen in München, gleich nebeneinander, beide handeln von den Verhältnissen zwischen der Stadt, der Landschaft und den Menschen, die sie bewohnen. Oder die sich dort aufhalten….

Spree Stadt Strand

An einem Sommerferientag drängeln sich die Touristenschiffe regelrecht auf der Spree und eine kurze Bootsfahrt durchs Regierungsviertel steht wahrscheinlich auf dem Programm der meisten Berlinbesucher. Eine Rundtour auf…

Hundepark

Ein Spaziergang am Sonntagnachmittag im Saum der Stadt. Es gibt da ein Netzwerk aus Ackerflächen, Baumschule, schmalen Grünanlagen entlang und zwischen der Bebauung, Kleingarten- und Schulanlagen, auch einen…

Berlin, Kulturgarten Mitte

Das Kulturhaus Berlin-Mitte in der Auguststraße 21 ist das Zentrum der öffentlich geförderten Kulturarbeit im Stadtviertel mit Angeboten v.a. für Kinder und Jugendliche. Die ziegelroten Backsteingebäude wurden Ende…

Niederländische Landschafts-Bilder in München

Gelegenheit, die eigene Vorstellung davon, wie die Niederländer Landschaft sehen und interpretieren, auf Vordermann zu bringen. Vor zwei Jahren gab es in der Stuttgarter Staatsgalerie die Ausstellung „Die…

Berlin, Gärten an der Oranienburger Straße

Die Kunstwerke Berlin lassen jeden Sommer das im gleichen Haus ansässige Landschaftsarchitekturbüro atelier le balto den Innenhof der Gebäudefolge zwischen der Oranienburger und der Auguststraße garten-architektonisch inszenieren. In…

Auktion in der Baumschule von Madame

Eine heute alte Dame aus der Gegend von Angers an der Loire, die vor 40 Jahren auf einmal gezwungen war, das ererbte vier Hektar große Anwesen so zu…

Der Pflanzer J.H. Campe

In der SZ vom 19.09.08 ein Artikel über den Aufklärer Joachim Heinrich Campe (1746 – 1818) und seine Briefwechsel, der jetzt erschienen ist. Darin wird sein Grabspruch zitiert,…

LfU als Biodiversity-Beispielprojekt vorgestellt

Vom 21. – 24. 2008 Mai fand die dritte Konferenz des Competence Network Urban Ecology unter dem Titel Urban Biodiversity & Design in Erfurt statt. Norbert Kunz vom Bayerischen…